Krank-Sein darfst du nicht in Ruhe!

Die Analyse eines Krankenstandes – zwischen AMS und GKK und der Bürokratie sollst du keine Erholung finden.

Krank sein – ist schon in der Arbeitswelt ein nicht gern gesehener „Zustand“, umso mehr gilt dies wenn man arbeitslos ist und AMS abhängig geworden ist. Werdet nicht KRANK !

Frisch operiert werden dir nicht einmal die vom Krankenhaus empfohlene „Ruhetage und Schonung“ eingehalten. Kaum sind die Nähte entfernt erhältst du noch am selben Tag das Schreiben des Kontrollarztes und siehst dazu noch, dass die Krankmeldungen zwischen AMS und GKK und Krankenhaus differenzieren. Ja Schwankungen von fast einer Woche ergeben?

Nach vergeblichen Telefonaten, in denen du versuchtest den Krankenstand mit dem Krankenhausaufenthalt gleichzuziehen und versuchst auf den Irrtum hinzuweisen wirst du sowohl von der GKK als auch vom AMS scharf zurück gewiesen, das „dies nicht deine Sorge ist und dich nichts angeht“. Der praktische Arzt zieht sich überhaupt in sein Ordinationshäuschen zurück. Er könne dir da nicht helfen und wenn du durch den Kontrollarzt Gesundgeschrieben bist dann bist du gesund, auch wenn du Schmerzen und Fieber hast. Das ist eben so. Nochmals Krankschreiben, nein wieso das geht nicht.

„sie sind ja e arbeitslos und das Problem ist e bekannt“.

Deswegen lasse ich  mir einen solchen Umgang auch nicht gefallen.

Sie halten dies für nicht Möglich?

Sie irren sich aber gewaltig – geschehen in NÖ im Oktober 2009.

Man braucht sich nicht erholen nach einer Operation, denn die Kostenwahrheit gilt für Dich und nicht für die Verschwendungen des Gesundheitssystems und der unnützen Arbeitslosenverwaltung des AMS. Die haben ja durch dich „irre“ Berechtigung gefunden.

Eigentlich muss ich ja der GKK Zustimmen, wofür braucht ein Arbeitsloser noch eine Regenerationszeit nach einer Operation und  einer schweren Grippe – erarbeitet ja e nix.

Da soll noch jemand von einem kranken System was sagen, sind doch wir krank !

Also fest weiter zahlen und über den Steuertopf noch fest subventionieren, damit das System nicht zu sehr erkrankt, auch wenn du kleiner Mann, dabei drauf gehst – wahrst ja sowie so nicht gesund und arbeitslos dazu.

Post to Twitter Tweet This Post



Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.